Freie Lastenräder für Dresden.

Gertrude Rodda

Gertrude Rodda ist ein kompaktes zweirädriges Lastenrad mit Elektrounterstützung. Woher kommt der Name? Gertrude Rodda war eine deutsch-britische Radsportlerin, Motorsportlerin und Reiterin. 1900 nahm sie an einem Rennen von Hadersleben nach Schnelsen über 250 Kilometer teil und belegte mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 27 km/h den dritten Platz.

Die maximale Zuladung des aufklappbaren Korbes beträgt 70 kg. Auf dem zusätzlichen Gepäckträger können Fahrradtaschen eingehängt werden. Das Rad ist mit Beleuchtung und Schutzblechen ausgestattet.

Nutzunghinweise vor Fahrtantritt & für Kindersitz

Hersteller: muli-cycles
Modell: Muli-Cyles Motor ST
Leergewicht: ca. 33 kg
Maximale Zuladung: 70 kg im Korb, 27 kg auf dem Gepäckträger
Kindertransport: Kindersitz bis 40 kg belastbar (zwei Kinder), bis 22 kg (ein Kind allein)
Maße außen: Länge 198 cm, Breite 60 cm
Maße der Box Innen: Länge 70 cm, Breite 50 cm (Sitz klappbar)
Schaltung: elektrische 5-Gang-Schaltung, Shimano Nexus Inter-5E

Dieses Muli ist eins von zehn Bundeslastenrädern, das anlässlich der Verbandsgründung von der Kölner Firma muli-cycles den Vertreter:innen des Verbands Freie Lastenräder e.V. im Rahmen der Europäischen Fachkonferenz „Cargo Bike Sharing Europe“ geschenkt wurde. Die Bundeslastenräder auf Tour soll dazu beitragen, noch mehr Menschen für das Thema zu begeistern und insbesondere in Gründung befindlichen Initiativen als Starthilfe zur Verfügung gestellt werden. Ihren ersten Einsatz hat Gertrude in Dresden.

Buche den Artikel an dieser Station

KiTa Firlefanz

Malterstr. 16, 01159 Dresden
Abhol-Hinweise: Montag-Freitag 6:30-17:00 Uhr Bitte unbedingt Abholzeiten rechtzeitig vereinbaren: 0351 410 77 955
Datumsauswahl zurücksetzen
Bitte wähle das Abholdatum im Kalender
Bitte wähle das Rückgabedatum im Kalender aus
Farblegende:
buchbar |
gebucht / gesperrt |
Standort geschlossen |
nicht buchbar
Maximal 3 Tage hintereinander buchbar. Je nach Einstellung ist es auch möglich, über einen grauen Bereich (z.B. Wochenende) zu buchen. Buchungen sind auf maximal 60 Tage im Voraus beschränkt.
CommonsBooking 2.9.2
Um buchen zu können, musst du dich zuerst anmelden oder registrieren.